Die Geschichte des kleinen Esels Platero steht im Mittelpunkt des musikalisch-literarischen Programms "Eine Andalusische Elegie". Der Schauspieler Nando González/ Dirk Ossig und und der Gitarrist Heiko Ossig interpretieren die Prosagedichte des spanischen Literaturnobelpreisträgers von 1956, Juan Ramón Jiménez, in der Vertonung für Sprecher und Gitarre des Komponisten Mario Castelnuovo-Tedesco.